Vorsätze in die Tat umsetzen

Vorsätze in die Tat umsetzen

So funktionieren deine Vorsätze

Hast du dir zu Silvester auch zig Dinge vorgenommen, die du 2020 endlich umsetzen möchtest? Waren es vielleicht die gleichen wie schon das Jahr zuvor? Oder hast du im Frühling immer vor, deinen Traumkörper zum Sommer hin zu erreichen?

Es ist nicht schlimmes dabei: man muss sich durchaus ab und an daran erinnern, das Beste aus sich heraus zu holen und sich neue Ziele setzen. Aber eben realistische!

Warum?

  • Wer sich zu viel auf einmal vornimmt, scheitert schneller. Und…
  • Deine Vorsätze sollten nicht spontan aus einer Laune heraus entstehen sondern realistisch und überschaubar geplant sein. Dabei hilft es, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen oder eine “Bestandsaufnahme” deines aktuellen Bodys zu machen, mit allen Schwächen, Fehlern aber auch den eigenen Stärken. Danach entscheide, in was es sich lohnt Zeit, Kraft und Mühe zu investieren.

Alte Gewohnheiten abzulegen ist nicht einfach und geht nicht von heute auf morgen. Die Kunst liegt darin, ein großes Ziel in Etappen zu erreichen – in sogenannten Meilensteinen und diese step by step zu verfolgen und zu verwirklichen. Eine gute Hilfe ist zudem, sich die Vorsätze ggf. auch die einzelnen steps exakt aufzuschreiben.

Rückschläge wird es trotzdem geben, keiner ist perfekt! Hauptsache, du bleibst dran!

Der erste Schritt ist dabei der Wichtigste und mit ihm das Dranbleiben!

Related posts